Über Wolfgang Hagen

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Wolfgang Hagen, 30 Blog Beiträge geschrieben.

Flucht aus der Ukraine

Auch unsere Gemeinde hat sich entschieden, einer vor dem Krieg geflüchteten Familie ein vorübergehendes Zuhause in unserem Gemeindezentrum zu geben. Für diesen Zweck mussten einige Gruppenräume im Altbau umgebaut und entsprechend möbliert werden.

Flucht aus der Ukraine2022-05-01T14:27:07+02:00

Jugendreferent*in gesucht

Aufgrund der sich verändernden Corona-Situation haben wir uns als Gemeindeleitung zu folgenden Maßnahmen entschlossen: Weitere Informationen im Blog.

Jugendreferent*in gesucht2022-05-05T20:23:36+02:00

Feuer:frei

So hieß es an allen vier Adventssamstagen, an denen abends fleißig gegrillt, gechillt und gegokelt wurde.

Feuer:frei2021-12-24T13:09:23+01:00

Männer-Stammtisch

Am Freitag d. 17. Dezember war vorläufig der letzte Männer-Stammtisch, da die "Laterna Magica" geschlossen wurde.

Männer-Stammtisch2021-12-22T06:40:32+01:00

Weihnachten und Abschied

Paulchen hält sich wacker und hat über die Jahre schon einige Täler für die Kinder von Stelle überwunden. Ein tapferer kleiner Kerl 😊! Aber wessen Hand hat über laaaange Zeit Paulchen einen Charakter und eine Stimme gegeben?

Weihnachten und Abschied2021-12-19T08:53:28+01:00

Klassik zum Advent

Was für Musik mag wohl im ewigen Reich Gottes erklingen? Mit dieser Frage wurden wir zu unserem diesjährigen „Klassikkonzert zum Advent“ begrüßt.

Klassik zum Advent2021-11-30T12:49:34+01:00

Mit Leidenschaft für Jesus

Es zeugt von tiefer Leidenschaft für die Sache Jesu, wenn ca. 70 Leute aus allen Altersgruppen trotz schönstem Sonnenwetter an einem Gemeindeforum teilnehmen.

Mit Leidenschaft für Jesus2021-10-09T20:41:29+02:00

Erntedank von Herzen

2021 erlebten wir das Erntedankfest in unserer frei:kirche einmal ganz anders als gewohnt.

Erntedank von Herzen2021-10-03T21:16:30+02:00

Auf zu neuen Ufern

Dieser Aufbruch zu neuen Ufern wurde nicht nur für unsere Pastorenfamilie zu einem sonnigen Festgottesdienst, sondern auch für uns als ganze Gemeinde.

Auf zu neuen Ufern2021-07-25T14:53:32+02:00
Nach oben