NN
NNPastor*in

Die Stelle ist gerade nicht besetzt. Wir suchen einen neuen Pastor*in.

Matthias Stevenz
Matthias StevenzGemeindeleiter

Warum ich mich in der Gemeinde engagiere? Ich finde es toll, in unserer frei:kirche daran mitzuarbeiten, dass Menschen die Chance bekommen, den uns liebenden Jesus kennen zu lernen und eine lebendige Beziehung zu ihm aufzubauen, die dann heilend und Mut machend in alle Lebensbereiche hineinwirkt. In meiner Freizeit begeistert mich Camping mit Bulli oder Wohnwagen oder ausgiebige Spaziergänge mit unserem Golden Retriever „Bruno“.

NN
NNÄltester
Boris Cordes
Boris CordesÄltester

Ich bin Jahrgang 1967, verheiratet und Vater von 3 erwachsenen Kindern. Beruflich arbeite ich in einer Postfiliale.

Ich wünsche mir das Menschen bei uns in der Gemeinde eine Heimat finden und Jesus kennenlernen, so wie er wirklich ist.

Ich selbst habe mehr eine sozialdiakonische Ader und liebe es in der Theatergruppe mitzumachen.

In meiner Freizeit treffe ich mich gerne mit anderen Menschen oder spiele mit meinen Freunden Doppelkopf.

Joana Gumper
Joana GumperGruppen & Veranstaltungen

Gemeinde ist für mich ein Ort, an dem ich nicht nur Freunde treffe und Gott begegne, sondern auch meine Gaben ganz vielfältig einbringen kann. Es macht mir besonders viel Spaß, Veranstaltungen zu organisieren und in Gottesdiensten zu moderieren. Man findet mich in meiner Freizeit in der Natur oder aktuell beim Umsetzen einiger DIY-Projekte, die das Zuhause noch schöner machen.

Christian Mahn
Christian MahnDienste

In unserer frei:kirche bin ich schon seit vielen Jahren dabei und erlebe hier mit anderen Christen eine wohltuende Gemeinschaft mit Inspirationen für meinen  Glauben. Ich bin verheiratet, Jahrgang 1965 und Vater zweier erwachsener Kinder. Gerne sorge ich mich um das „Drumherum“, das den Gottesdiensten und den weiteren Veranstaltungen in der Gemeinde einen Rahmen verleiht. Daher vertrete ich im Leitungsteam den Bereich „Dienste“, der die verschiedenen Gruppen mit vielen praktischen Aufgaben unterstützt. Mir macht es Spaß mitunter auch selbst Hand anzulegen.  In der Freizeit bin ich gern in der Natur oder im Garten, beschäftige mich mit Holz und Metall in meiner kleinen Werkstatt und treffe gerne meine Freunde.

Wolfgang Hagen
Wolfgang HagenÖffentlichkeitsarbeit

Schon während meiner Kindheit in Äthiopien erlebte ich Gemeinde als Ort des Friedens und der Versöhnung. Das begeistert mich bis heute und motiviert mich, das engagierte Team der frei:kirche dabei zu unterstützen, möglichst vielen Menschen in Stelle diese befreiende Botschaft von der Liebe Gottes bekannt zu machen. Öffentlichkeitsarbeit bedeutet für mich, aus dem alten „Evangelium“ verständliche „Breaking News“ zu machen. In meiner Freizeit gehe ich gerne mit meiner Frau tanzen oder erforsche mit ihr die weltweite Schöpfung Gottes auf Reisen durch andere Länder. Im Winter darf es auch mal Modellbau im heimischen Keller sein.

Myriam Behr
Myriam BehrGottesdienste

Für mich ist Gemeinde ein Ort, an dem ich von meinem Alltag abschalten und bei Gott zur Ruhe kommen kann. Es macht mir Spaß, meine Gaben einzubringen, Gottesdienste mit zu gestalten und zu organisieren. Ich wünsche mir, dass wir als Gemeinde Menschen Gottes Liebe weitergeben können und sie spüren, wie wertvoll sie in seinen Augen sind. Ich bin verheiratet und Mutter von drei Kindern. In meiner Freizeit freue mich über einen Kaffee mit Freunden, ein schönes Buch oder ich bin draußen mit Inlinern und Fahrrad unterwegs.

Stefan Wischnewski
Stefan WischnewskiJunge Gemeinde

Ich bin Vater von drei wunderbaren Kindern, verheiratet und im Jahre 1984 geboren.  Als Sozialarbeiter bin ich in einen Betreuungsverein tätig.

Mir ist es wichtig, dass wir als Gemeinde relevante, moderne und einladende Gruppen und Veranstaltungen für Familien, Kinder und Jugendliche anbieten, in denen Jesus Christus im Zentrum steht, damit die nächste Generation von Seiner Liebe begeistert wird.

In meiner Freizeit gehe ich gern Laufen und mag Ausflüge mit meinen Liebsten.

Lea Stevenz
Lea StevenzGeneration <35

Gemeinde ist für mich zuhause. Ein Zuhause, wo ich sein kann, wie ich bin. Wo meine Familie und meine Freunde sind und wo ich Gott begegnen kann.

Die junge Gemeinde ist die Zukunft unserer frei:kirche. Darum ist es mir ein Anliegen, die Interessen der Generation unter 35 in der Gemeindeleitung zu vertreten.

In meiner Freizeit spiele ich Schlagzeug und bin gerne draußen an der frischen Luft unterwegs.

Andree Werder
Andree WerderGeneration 35+

Ich wurde 1971 in Winsen geboren und wohne dort noch immer mit meiner Familie. Beruflich diene ich in der Pflege. In unserer frei:kirche helfe ich mit, sie zu einem entspannten Begegnungsort mit Gott zu machen. Die Message von Jesus ist für mich die beste Nachricht der Welt, und ich finde, sie passt gut zu einem modernen Lebensstil. In meiner Freizeit bin ich gerne mit unserem Hund in der Natur unterwegs oder erforsche Regionalgeschichte!

NN
NNGeneration 60+
NN
NNJugendreferent*in

Die Stelle ist gerade nicht besetzt und wir suchen einen Nachfolger*in.